Link verschicken   Drucken
 

Energiespar-Tips

Jahr für Jahr werfen deutsche Verbraucher viel Geld zum Fenster raus. Denn: Trotz steigender Strompreise bleibt jeder zweite Bundesbürger im Grundversorgungstarif des lokalen Anbieters - dem teuersten Tarif überhaupt. "Das liegt auch daran, dass sich die Menschen nicht mit den Strompreisen befassen wollen".

 

Bevor man den Stromanbieter und den Tarif wechselt, sollte man sich umfassend über verschiedene Angebote und Preise informieren. Vergleiche verschiedener Stromanbieter und Tarifrechner finden Sie zum Beispiel unter www.verivox.de, www.stromtarife.de oder www.toptarif.de

 

Bei einem Wechsel sollte auch der Kundenservice der Stromanbieter eine Rolle spielen: Wenn Sie Wert auf eine ausführliche Beratung legen, sollten Sie darauf achten, dass der neue Stromanbieter beispielsweise eine kostenlose Telefonhotline oder Beratung vor Ort anbietet.

Hat man sich für einen neuen Anbieter entschieden, muss dem alten Anbieter gekündigt werden.

 

Viele Stromanbieter bieten ihren neuen Kunden an, die Kündigung zu übernehmen. Dagmar Ginzel vom Verbraucherportal Verivox rät dazu, diesen Service in Anspruch zu nehmen. Ausnahme: Falls man vom alten Stromversorger gerade eine Preiserhöhung bekommen hat, muss man schnell reagieren und selbst kündigen.

 

Bevor man bei einem neuen Stromanbieter einen Vertrag unterschreibt, sollte man darauf achten, dass darin eine Preisgarantie für eine gewisse Zeit festgelegt ist - so kann man sich sicher sein, dass der Anbieter nicht einfach nach drei Monaten den Preis erhöht. Außerdem sollte man darauf achten, dass der Vertrag höchstens für ein Jahr abgeschlossen wird, damit man kündigen kann, falls ein günstigeres Produkt auf den Markt kommt.

 

Mit Vorabzahlungen sparen Sie in vielen Fällen zusätzliches Geld: Der Strompreis wird nämlich oft deutlich günstiger, wenn man den Jahresbetrag per Vorkasse bezahlt.

 

Strom sparen mit Haushaltsgeräten

Eine gute Möglichkeit, den Stromverbrauch zu reduzieren, ist die richtige Auswahl und Bedienung unserer Haushaltsgeräte. nützliche Tipps zu den einzelnen Haushaltsgeräten finden Sie auf folgender Internetseite: www.energiespartipps.de